top of page

Medical Writing:
Werte- und Zielgruppen-orientiert

 
 
 
 
 
 
Werte-orientiertes Medical Writing

 

Sie erhalten medizinische Texte, wie Fachartikel, Patienteninformationen oder Health-Content, der folgende Kriterien erfüllt:

  • WERT-voll für die Nutzer*innen,

  • Recherche und Nutzung hochWERTiger Quellen,

  • WERTE der Zielgruppe  werden berücksichtigt.

Das bedeutet: Meine Texte richten sich an medizinische Laien oder Fachnutzer*innen. Für jede Zielgruppe schreibe ich klar und verständlich. Der Content enthält alle wichtigen Informationen. Die Texte sind ehrlich. Ich schreibe objektiv und verzichte auf falsche oder irreführende Aussagen. Die Zielgruppe verdient Respekt, sie soll sich wertgeschätzt fühlen.

Patienten-orientierter Health Content

 

Sie erhalten Inhalte, die voll auf die Bedürfnisse und Wünsche der Patient*innen zugeschnitten sind. Das bedeutet: Der Content ist übersichtlich strukturiert und in einfacher Sprache verfasst.  Die Texte enthalten alle relevanten Informationen, die es den Patient*innen erlauben, eine souveräne Entscheindung zu treffen. Leser*innen sollen sich verlässlich informiert und in ihren Gefühlen verstanen fühlen.

Hier sind einige Beispiele für wert- und patientenorientiertes Medical Writing:

  • Ein Fachartikel, der die Ergebnisse einer klinischen Studie über eine neue Behandlung für eine bestimmte Erkrankung beschreibt, ist wertorientiert, wenn er die Vorteile und Risiken der Behandlung klar und objektiv darstellt.

  • Ein Patienteninformationsblatt über eine neue Arzneimitteltherapie ist patientenorientiert, wenn es die wichtigsten Informationen über die Therapie in einer leicht verständlichen Sprache zusammenfasst.

  • Ein Werbeprospekt für ein neues medizinisches Gerät ist werteorientiert, wenn er die Vorteile des Geräts für Patienten ehrlich und objektiv darstellt.

bottom of page